GIEBELSTADT

Zu schnell unterwegs

Nicht angepasste Geschwindigkeit war laut Polizeibericht die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag im Bereich Giebelstadt ereignete. Eine 57-Jährige war mit ihrem Pkw auf der B 19 von Giebelstadt kommend nach rechts auf die WÜ 46 in Richtung Allersheim abgebogen.
Nicht angepasste Geschwindigkeit war laut Polizeibericht die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag im Bereich Giebelstadt ereignete. Eine 57-Jährige war mit ihrem Pkw auf der B 19 von Giebelstadt kommend nach rechts auf die WÜ 46 in Richtung Allersheim abgebogen. Hierbei reduzierte sie jedoch nicht im erforderlichen Umfang ihre Geschwindigkeit, so dass sie nach links von der Fahrbahn abkam und über die dortige Verkehrsinsel fuhr.