BOLZHAUSEN

Zuckerrüben auf der Zielgeraden

Am Tag nach Weihnachten endet die Zuckerrübenkampagne. Kurz zuvor bekamen die Rübenbauern noch einmal königlichen Besuch.
Der Aufsichtsratsvorsitzende der LMG Ochsenfurt, Gerhard Haag (links), und Vorsitzender Martin Roth sind stolz darauf, dass die Deutsche Zuckerrübenkönigin Alica Summ aus ihrer Heimat kommt. Foto: Foto: G. Meißner
Die Zuckerrüben-Kampagne geht auf die Zielgerade. Nur wenige Rübenmieten liegen noch an den Feldrändern und warten auf den Transport in die Ochsenfurter Zuckerfabrik. Zuspruch erhielten die Rübenbauern im Endspurt der Kampagne von der Deutschen Zuckerrübenkönigin Alica Summ. Die kommt heuer aus dem mittelfränkischen Ullstadt bei Sugenheim und war zu Besuch auf einem Rübenfeld bei Bolzhausen.