ESSFELD

Züchter Wolfgang Radel jun. bekommt Staatsprämie verliehen

Sie heißen Nancy und Romy, sind sehr temperamentvoll und zählen in der Rasse Süddeutsches Kaltblut zu den Schönsten in Bayern. Züchter Wolfgang Radel jun. ist stolz auf die beiden dreijährigen Stuten, für die er kürzlich das Prädikat „Staatsprämienstute“ verliehen bekommen hat.
Vierbeinige Schönheiten. Der Eßfelder Züchter Wolfgang Radel jun. mit Nancy und Romy (rechts), die das Prädikat Staatsprämienstute verliehen bekamen. Foto: Foto: Hannelore Grimm
Sie heißen Nancy und Romy, sind sehr temperamentvoll und zählen in der Rasse Süddeutsches Kaltblut zu den Schönsten in Bayern. Züchter Wolfgang Radel jun. ist stolz auf die beiden dreijährigen Stuten, für die er kürzlich das Prädikat „Staatsprämienstute“ verliehen bekommen hat. Die begehrte blau-weiße Schleife, um die sich bayerische 66 Züchter beworben haben, gleich zweimal zu bekommen, das ist wie Wolfgang Radel sen. sagt „fast wie ein Sechser im Lotto“. Für Wolfgang Radel jun. und seine Romy, die er selbst gezüchtet und Nancy, die er gekauft hat, begann der Weg zur Prämierung nach ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen