Würzburg

Zugunsten des Palliativteams: Bachchor kann auch Jazz

Benefizkonzert zugunsten des Malteser Palliativteams in St. Johannis offenbart neue Seiten traditioneller Würzburger Ensembles.
Rund 300 Menschen besuchen das Benefizkonzert des Würzburger Bachchors in der St.Johannis-Kirche in Würzburg.  Foto: Patty Varasano
Bei einem Benefizkonzert in St. Johannis zugunsten des Malteser Palliativteams wurden von traditionellen Würzburger Ensembles neue künstlerische Seiten aufgezogen. Vor rund 300 Besuchern gab Elke Schellenberger, Kinderärztin und Leiterin im Kinderpalliativteam Unterfranken, einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben in der Kinderpalliativversorgung sowie die psychologische, medizinische und spirituelle Unterstützung von Familien bei der Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher im häuslichen Umfeld. Besonders im Fokus steht dabei auch eine musiktherapeutische Begleitung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen