REGION WÜRZBURG

Zwei Brummifahrer nachts bestohlen

Unbekannte Täter entwendeten auf der A3 Scheinwerfer, Diesel und ein Ersatzrad. Der Schaden wird auf über 2600 Euro geschätzt.
In der Nacht zum Donnerstag sind Lkw-Fahrer auf Parkplätzen der A 3 bestohlen worden. Unbekannte Täter entwendeten Scheinwerfer, Diesel und ein Ersatzrad. Der Schaden wird auf über 2600 Euro geschätzt. Ein 57-jähriger Kraftfahrer hatte auf dem Parkplatz Fronberg zwischen den Anschlussstelle Wertheim-Lengfurt und Helmstadt einen Platz für die Nacht gefunden. Erst als er gegen 3 Uhr aufstand und um sein Fahrzeug ging, bemerkte er, dass beide Scheinwerfer und 150 Liter Kraftstoff fehlten. Auf dem Gelände der Rastanlage Würzburg-Süd wurde einem anderen Lkw-Fahrer das Reserverad seines Sattelaufliegers gestohlen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen