EISINGEN

Zwei Einbrüche gescheitert

Am Montag sind der Polizei aus Eisingen gleich zwei Einbruchsversuche in Wohnhäuser gemeldet worden. In beiden Fällen scheiterten die Täter.

Ein Einbruchsversuch hat sich zwischen Samstag- und Montagnachmittag in der Spessartstraße ereignet. Offenbar hatte der Täter versucht die Terrassentüre des Einfamilienhauses aufzubrechen. Dies misslang jedoch und der Einbrecher machte sich ohne Beute aus dem Staub. Er hinterließ einen Schaden von geschätzten 1000 Euro.

Der zweite Einbruchsversuch ereignete sich in der Straße „Am Molkenbrünnlein“ zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr, und Montagnachmittag, 12.30 Uhr. In diesem Fall versuchte der Täter offenbar mit brachialer Gewalt die Eingangstüre des Wohnanwesens zu öffnen. Er richtete dabei einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro an, gelangte jedoch ebenfalls nicht ins Innere.

Hinweise unter Tel. (09 31) 457-17 32.

Schlagworte

  • Eisingen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!