EIBELSTADT

Zwei Promille am frühen Morgen

Er übersah ein Fahrschulauto, fuhr diesem hinten auf und als der 43 Jahre alte Mann ausstieg, roch er stark nach Alkohol. Der Polizei ist das sofort aufgefallen.
Alkoholtest bei Verkehrskontrolle der Polizei
Foto: Jens_Wolf (dpa)
Auf reichlichen Alkoholkonsum ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Montagvormittag in Eibelstadt ereignete, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Am Vormittag ist ein Fahrschulwagen, besetzt mit dem 47-jährigen Fahrlehrer und seiner 25-jährigen Schülerin, über den Kapellenberg gefahren und wollte auf die Bundesstraße 13 einbiegen. Aufgrund des Verkehrsaufkommens musste der Audi an der Einmündung zur B 13 anhalten. Wie die Polizei weiter mitteilt, übersah ein 43-jähriger Toyota-Lenker und fuhr von hinten auf den stehenden Pkw. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro, das ...