UETTINGEN

Zwei neue Gemeinderatsmitglieder in Uettingen

Ursula Brehm und Martin Meyer sind die neuen Mitglieder des Gemeinderats in Uettingen. Die beiden rücken als Nachfolger ihrer Parteikollegen Bettina Schmitt-Bauer und Stephan Bauer (beide UWG/FW) ins Gremium nach.
Bürgermeister Heribert Endres (links) vereidigte die neuen Gemeinderäte Ursula Brehm und Martin Meyer (beide UWG/FW). Foto: Foto: Elfriede Streitenberger
Ursula Brehm (62 Jahre) und Martin Meyer (52) sind die neuen Mitglieder des Gemeinderats in Uettingen. Die beiden rücken als Nachfolger ihrer Parteikollegen Bettina Schmitt-Bauer und Stephan Bauer (beide UWG/FW) ins Gremium nach. Schmitt-Bauer und Bauer legten ihre Ämter bereits Mitte März nieder. Einen Grund für ihren Rücktritt hatten sie nicht genannt. Schmitt-Bauer gehörte dem Gremium seit der Kommunalwahl im Jahr 2014 an. Gemeinderat Stephan Bauer wurde im Februar 2016 vereidigt und war Listennachfolger von Bettina Wiegrebe, die den Gemeinderat 2016 verlassen hatte. Martin Meyer übernimmt nun die durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen