MARGETSHÖCHHEIM

Zweierlei neue Schutzkleidung

Die Feuerwehr Margetshöchheim hat neue Schutzkleidung: Anzüge für die Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung sowie Rettungsanzüge für die Arbeiten an und im Wasser.
Die Feuerwehr Margetshöchheim erhält zweierlei neue Schutzkleidung: (von links): 2. Kommandant Thorsten Kreutzer, Bürgermeister Waldemar Brohm, Kommandant Peter Götz, Wasserretter Frank Hösl und 3. Kommandant Matthias Kreiner. Foto: Foto: Julian Eckert
Die Aufgaben einer Feuerwehr sind heute vielfältig und anspruchsvoll. Um die Einsatzkräfte vor den damit verbunden Gefahren optimal zu schützen, konnte die Freiwillige Feuerwehr Margetshöchheim kürzlich zweierlei Schutzkleidung anschaffen: neue Anzüge für die Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung im Freien sowie spezielle Rettungsanzüge für die Arbeiten an und im Wasser.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen