KÜRNACH

Zweite Runde der zehnten Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft

Zum fünften Mal wurde die zweite Runde der mittlerweile zehnten Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft für den Landkreis Würzburg in der Grundschule in Kürnach ausgetragen.
Mathematikmeisterschaft 2017: (Hinten v.l): Kathrin Borgmann, Ingo Matschullis, Thomas Eberth, Edgar Bauer. (Vorne v.l:) Magdalena Bischof, Hamid Shanawaz, Josephine Menz, Finn Sieber, Anastasia Toropov, Bastian Rückert. Foto: Foto: Grundschule Kürnach
Zum fünften Mal wurde die zweite Runde der mittlerweile zehnten Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft für den Landkreis Würzburg in der Grundschule in Kürnach ausgetragen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Unter der Leitung der Koordinatorin für den Landkreis Würzburg, Kathrin Borgmann, nahmen in diesem Jahr 48 Kinder aus 24 Grundschulen teil, die in ihren Schulen als Schulsieger hervorgegangen waren. Der Schulrat des staatlichen Schulamtes Würzburg Stadt und Land, Ingo Matschullis, begrüßte die Teilnehmer und deren Eltern, die vereinzelt weite Wege auf sich genommen hatten. Auch die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen