HETTSTADT

Zwischenstation nach fast acht Jahren Projektentwicklung

Selten löste in Hettstadt ein Richtfest eine solch gewaltige Resonanz unter der Bevölkerung aus, wie zum Bau einer Tagespflegeeinrichtung in Kombination mit seniorengerechten Wohnungen.
Auf breites Interesse der Bevölkerung stieß das Richtfest zum Bau einer Tagespflegeeinrichtung und Sozialstation in Betrieb durch die bereits in Würzburg ansässige „Soleo Aktiv GmbH”. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Selten löste in Hettstadt ein Richtfest eine solch gewaltige Resonanz unter der Bevölkerung aus, wie zum Bau einer Tagespflegeeinrichtung in Kombination mit seniorengerechten Wohnungen. Das breite Interesse der geschätzten 120 Besucher freilich war lediglich Bestätigung für das seit beinahe einem Jahrzehnt behäbig entstandene Gesamtkonzept. Zog alleine schon der Rohbau die Menschen an, soll nach Fertigstellung und Inbetriebnahme im Frühjahr 2019 dort dauerhaft pulsierendes Leben stattfinden – nicht zuletzt wegen eines öffentlichen Cafés.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen