Würzburg

Zwölf Meter frivole Faschingskunst – Wer kennt den Künstler?

Eines der Bilder präsentieren (von links): Sonja Rokoschewski, Vorsitzende Liederkranz Kist, Daniela Sandner, Leiterin des Fastnachtmuseums, Angela Popp (Sängerinnen des Liederkranzes Kist), Bernd Nägle, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Fastnachtmuseums, und Sabine Knote (ebenfalls Sängerin).  Foto: Deutsches Fastnachtmuseum

Der Liederkranz Kist bewahrte über 40 Jahre lang sechs handgemalte Faschingsbühnenbilder auf und schenkte sie jetzt dem Fastnachtmuseum Kitzingen. Es ist ein kompletter Bildersatz „frivoler“ Faschingskunst der 60er und 70er Jahre. Der ehemalige Vorstand des Liederkranzes Kist, Richard Nöller, bekam die sechs auf Leinwänden farbenfroh handgemalten Bilder um das Jahr 1976 für die Faschingsbälle des Liederkranzes Kist von der Handwerkskammer Würzburg geschenkt, weil deren Faschingsbälle ein neues Outfit bekamen. So wurden die Bilder zu einem Teil der Hallendekoration bei den Faschingstänzen des Liederkranzes Kist, so dessen Pressemitteilung. Leider ist nicht mehr bekannt, welcher Würzburger Malermeister diese für die damalige Zeit anzüglichen Bilder gemalt hat. Vielleicht kann sich eine ältere oder ein älterer Faschingsnarr noch an die Bilder und an die Faschingstänze der Handwerkerbälle erinnern. Das Museum in Kitzingen würde sich sehr freuen, den Künstler ausfindig zu machen oder zumindest zu erfahren, in welchem Saal und zu welcher Zeit die Bilder bei den Tänzen aushingen. Die Bilder sind bald auch auf der Facebook-Seite des Museums zu sehen. Kontakt: Deutsches Fastnachtmuseum, Luitpoldstr. 4, 97318 Kitzingen; info@deutsches-fastnachtmuseum.de

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Fasching
  • Fastnachtmuseum Kitzingen
  • Handwerkskammer Würzburg
  • Handwerkskammern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!