Rottendorf

Abwechslungsreiches Landschaftsband entstanden

Die Wiese wurde vor kurzem noch von einem Landwirt intensiv bewirtschaftet. Im Bild der Rottendorfer Umweltausschuss bei einem Ortstermin.
Foto: Ammon Christian | Die Wiese wurde vor kurzem noch von einem Landwirt intensiv bewirtschaftet. Im Bild der Rottendorfer Umweltausschuss bei einem Ortstermin.

Ein durchgängiges, abwechslungsreiches Landschaftsband hat sich vom Gewerbegebiet bis zur Waldung Spreeth entwickelt. Dazu trägt auch die Gemeinde bei. Sie hat die Verpachtung zweier schmaler Äcker am Oberlauf des Reißbachs beendet und stattdessen Maßnahmen ergriffen, um deren ökologischen Wert zu erhöhen. Auf den für Landwirte wenig attraktiven Streifen soll eine von Bewuchs frei gehaltene Fettwiese entstehen. Davon profitieren nicht nur die heimische Flora und Fauna, sondern auch die Gemeinde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung