Lengfeld

Am Rande der Realität

Die Ausstellung 'Vision und Wirklichkeit' von Robinson Mora und Mechthild Ilchmann 
mit Malerei und Fotografie in der Galerie Professorium 
ist bis 6. Mai sehen.
Foto: Thomas Obermeier | Die Ausstellung "Vision und Wirklichkeit" von Robinson Mora und Mechthild Ilchmann mit Malerei und Fotografie in der Galerie Professorium ist bis 6. Mai sehen.

"Vision und Wirklichkeit" ist der Titel der Ausstellung, die noch bis zum 6. Mai in der Galerie Professorium zu sehen ist. Ausgestellt werden die Bilder des chilenischen Malers Robinson Mora Montecino sowie der Fotografin Mechthild Ilchmann, die in Koblenz geboren wurde.Die Gemälde Montecinos beschäftigen sich mit seiner Wahlheimat Patagonien. In vorwiegend abstrakten Bildern stellt er die Landschaftsformen der Region mit ihren Vulkanen und Seen dar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!