Ochsenfurt

Ampel mutwillig beschädigt – Zusammenhang mit anderen Taten?

Das staatliche Bauamt hat der Polizeiinspektion Ochsenfurt mitgeteilt, dass in der Jahnstraße eine Ampelanlage beschädigt wurde und nicht mehr funktionsfähig sei. Die Beamten stellten fest, dass der Ampelsensor gewaltsam abgerissen bzw. abgetreten wurde. An der Ampel entstand ein Schaden von schätzungsweise 500 Euro.

Wie bereits berichtet, kam es Wochenende zu zwei weiteren Sachbeschädigungen im Bereich der Jahnstraße: Von einem geparkten Taxi wurde das Taxischild abgerissen und von einem Opel Corsa die Antenne entwendet. Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe wird von einem möglichen Zusammenhang ausgegangen, wie es im Polizeibericht heißt.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können bzw. verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ochsenfurt unter Tel.: (09331) 8741130 in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Opel
  • Opel Corsa
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!