Unterpleichfeld

Arbeiten für den Außenbereich des Kindergartenanbaus vergeben

Die Gemeinde Unterpleichfeld will in ihren Innenorten Wohnraum schaffen.
Foto: Irene Konrad | Die Gemeinde Unterpleichfeld will in ihren Innenorten Wohnraum schaffen.

Die Gemeinde Unterpleichfeld hat Kaufverträge abgeschlossen. Sie hat zwei weitere Bauplätze im Baugebiet Seeleite verkauft und Flächen erworben. Eine gekaufte Fläche wird für die Errichtung der neuen Grundschule gebraucht, die andere zum Ausbau des Gehwegs in der Straße Angerweg im Gemeindeteil Burggrumbach.Einstimmig befürwortete das Ratsgremium die Vergabe der Außenanlagen des Kindergartens „Am Dorfplatz“. Er ist von sechs auf sieben Krippen- und Kindergartengruppen erweitert worden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung