Gollhofen

Auffahrunfall an der Ausfahrt A 7 bei Gollhofen

An der Anschlussstelle Gollhofen hat am Donnerstag, gegen 16.40 Uhr, eine 25-jährige Autofahrerin mit einem Audi A 2 die Autobahn  A 7 verlassen. An der Ausfahrt stand vor ihr ein Klein-Lastwagen, welcher ebenfalls auf die B 13 fahren wollte. Irrtümlicherweise, so berichtet die Polizei, dachte die 25-Jährige, der Klein-Lastwagen würde losfahren. Deshalb fuhr sie los und ihr Audi stieß gegen das Heck des Klein-Lastwagens.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand aber Schaden von insgesamt 3500 Euro. Die Unfallverursacherin wurde mit Verwarnungsgeld verwarnt, heißt es abschließend im Polizeibericht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Gollhofen
Audi
Auffahrunfälle
Autobahnen
Polizeiberichte
Unfallverursacher
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!