Gerbrunn

Auflösung des SKV Goldene 12 Gerbrunn nach 60 Jahren

v. r. 1. Vorsitzender Goldene 12 Gerbrunn Toni Reischhofer, Sportwart Goldene 12 Gerbrunn Gerhard Braun, Frau Schlechtweg-Herpich Kita der Apostelkirche, Fr. Glosemeier Kath. Kindergarten Gerbrunn Fr. Hartmann i. V. Vorstandschaft St. Nikolaus-Verein, Bruno Kraft Clubmitglied
Foto: Toni Reischhofer | v. r. 1. Vorsitzender Goldene 12 Gerbrunn Toni Reischhofer, Sportwart Goldene 12 Gerbrunn Gerhard Braun, Frau Schlechtweg-Herpich Kita der Apostelkirche, Fr. Glosemeier Kath. Kindergarten Gerbrunn Fr. Hartmann i. V. Vorstandschaft St. Nikolaus-Verein, Bruno Kraft Clubmitglied

Ein letztes Mal schallte der Sportgruß "Gut Holz" über die Gerbrunner Kegelbahn, bevor in der Jahreshauptversammlung 2022 einstimmig beschlossen wurde, den Kegelclub Goldene 12 Gerbrunn aufzulösen. Es fehlte der Nachwuchs und die meisten Mitglieder sind mittlerweile um die 75 Jahre alt. Der Club wurde im Jahre 1962 gegründet. 60 Jahre lang sind die Mitglieder ihrem Hobby nachgegangen, haben regelmäßig gemeinsame Fahrten unternommen und gemeinsam viele Feste und Meisterschaften gefeiert. 1. Vorsitzende Toni Reischhofer sprach auf der 60.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!