Gelchsheim

Aus der Mülltonne in liebevolle Hände

Taube Mogli ist immer dabei wenn Maya Lößl-Straub in Gelchsheim unterwegs ist.
Foto: Hannelore Grimm | Taube Mogli ist immer dabei wenn Maya Lößl-Straub in Gelchsheim unterwegs ist.

Eine Radfahrt, die ist lustig für die Taube mit Namen "Mogli." Das zahme Tier, das sich gerne auf dem Kopf von Frauchen Maya Lößl-Straub den Wind um den Schnabel wehen lässt, ist längst zum gewohnten Bild in der Marktgemeinde geworden.Dabei sah der Lebensanfang für die Stadttaube zunächst alles andere als rosig aus. Das nur wenige Tage alte Täubchen wurde in einer Mülltonne in Würzburg entsorgt. Dort wurde es von einem Mädchen gefunden und im Tierheim abgegeben.Von da hat es die Gelchsheimerin in ihre Obhut genommen und mit der Hand aufgezogen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!