Ipsheim

Aus Rache falschen Notruf abgesetzt

Am Freitag, um 23.58 Uhr, wurde laut Polizeibericht über Notruf ein Brand in einem Getränkemarkt in Ipsheim "Am Kuhwasen" gemeldet. Die Feuerwehren Bad Windsheim und Ipsheim sowie Rettungsdienst und Polizei fuhren zum Einsatzort. Dort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden.Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass eine 22-Jährige den Notruf abgesetzt und sich mit dem Namen einer Bekannten gemeldet hatte, um dieser wegen eines Streits eins auszuwischen. Die Anruferin muss sich jetzt wegen Missbrauchs von Notrufen verantworten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!