Frickenhausen

Außer der Kindergartensanierung geht finanziell nicht viel

Den Haushalt für dieses Jahr hat der Marktgemeinderat beschlossen. Die Situation ist wie bekannt: Die Gemeinde hat nur ganz wenige eigene Einnahmen, andererseits aber große Projekte zu stemmen. Für Wünsche bleibt kein Platz. In diesem Jahr schlägt die Sanierung des Kindergartens voll zu Buche. Dafür müssen voraussichtlich die gesamte Rücklage aufgebraucht und neue Kredite in erheblicher Höhe aufgenommen werden.Im Verwaltungshaushalt, der insgesamt 2,5 Millionen Euro beträgt, bewegen sich die Ansätze weitgehend im Rahmen des Üblichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!