Lengfeld

Autofahrer brachte Radlerin zu Fall und flüchtete

Am Mittwoch, gegen 16.10 Uhr, kam es auf der Inneren Aumühlstraße zu einem Unfall, bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die 29-Jährige fuhr mit ihrem Rad auf dem Radweg in Richtung Matthias-Thoma-Straße. Der Fahrer eines weißen Renault Scenic (Van) fuhr zuerst parallel zu ihr und bog dann in die abknickende Innere Aumühlstraße ab. Dabei kollidierte er mit der vorfahrtsberechtigten Radfahrerin. Die junge Frau stürzte von ihrem Fahrrad und verletzte sich dabei. Der Renault-Fahrer bremste zunächst etwas ab, flüchtete dann allerdings in Richtung Nürnberger Straße. Am Fahrrad entstand Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel.: (0931) 457-2230.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Lengfeld
Autofahrer
Debakel
Fahrräder
Radwege
Renault
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!