Würzburg

MP+Balkon mit Planen verhüllt: Ist das noch Außengastronomie?

Ein Würzburger Gastronom hat am Vatertag seine Gäste auf den Balkonen vor dem Regen schützen wollen. Ob die Belüftung ausgereicht hat? Wir haben bei der Stadt nachgefragt.
Kann man hier noch von Außengastronomie sprechen? Planen hausten am Donnerstag die Balkone der Mainmühle in Würzburg ein.
Foto: Johannes Kiefer | Kann man hier noch von Außengastronomie sprechen? Planen hausten am Donnerstag die Balkone der Mainmühle in Würzburg ein.

Kaum darf die Außengastronomie wieder öffnen, gibt es die ersten Probleme. So haben sich besorgte Bürger sowohl bei dieser Redaktion als auch bei der Stadt Würzburg gemeldet und sich über die Gaststätte Alte Mainmühle beschwert. Diese hatte ihre Außenplätze auf den Balkonen mit Blick zum Main nämlich am Vatertag Christi Himmelfahrt mittels Zeltplanen vollständig umschlossen. Die Sorge der Bürger: Durch die Zelteinhausung könnten sich Aerosole ähnlich wie in geschlossenen Räumen nicht verflüchtigen.Die Stadt Würzburg sehe das genauso, teilt Christian Weiß von der Pressestelle der Stadt auf Anfrage mit.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat