Zellerau

Bayerns beste Leserin kommt aus Würzburg

Antonia Ludwig, Siebtklässlerin des Friedrich-Koenig-Gymnasiums in Würzburg, hat den bayernweiten Lesewettbewerb gewonnen. Jetzt geht es ums Finale.
Antonia Ludwig ist Bayerns beste Vorleserin. Die Würzburger Schülerin hat jetzt an den deutschen Meisterschaften teilgenommen.
Foto: Thomas Obermeier | Antonia Ludwig ist Bayerns beste Vorleserin. Die Würzburger Schülerin hat jetzt an den deutschen Meisterschaften teilgenommen.

Es fing mit dem schulinternen Wettbewerb an, darauf folgte der städtische, der des Bezirks und im Anschluss der bayerische Entscheid: Antonia Ludwig hat sich bislang in sämtlichen Runden zur besten Vorleserin gekrönt. Nun darf sich die 13-Jährige sogar Hoffnungen beim deutschen Lesewettbewerb machen. Für die letzte Runde des Vorlesewettbewerbs, der vom Börsenverein des deutschen Buchhandels veranstaltet wird, hat die Würzburgerin vergangenen Donnerstag digital ihren Video-Beitrag eingereicht, jetzt entscheidet die Jury.Der Wettbewerb läuft dieses Mal virtuellOb sich Antonia Ludwig Chancen auf den Gesamtsieg ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant