Greußenheim

Bayernwerk spendet Greußenheim 1000 Euro

Greußenheims Bürgermeisterin Karin Kuhn nahm von Frank Schneider (Bayernwerk Netz GmbH) den symbolischen Spendenscheck entgegen.
Foto: Hartmut Keller | Greußenheims Bürgermeisterin Karin Kuhn nahm von Frank Schneider (Bayernwerk Netz GmbH) den symbolischen Spendenscheck entgegen.

Jährlich unterstützt das Bayernwerk mit einer Spende soziale und caritative Einrichtungen oder Projekte in den Regionen Bayerns. In diesem Jahr überreichte Frank Schneider, Kommunalbetreuer des Bayernwerks für Kommunen in Unterfranken, 1000 Euro an die Greußenheimer Bürgermeisterin Karin Kuhn.

Das Geld soll für die Platzgestaltung an Rathaus und Kirche verwendet werden, wo ein Ort der Begegnung entstehen soll, wie es im Schreiben an die Presse heißt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Greußenheim
Bayernwerk
Frank Schneider
Karin Kuhn
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!