Würzburg

Betrunken Wahlplakate beschädigt

In der Nacht auf Samstag beobachten Zeugen im Bereich des Barbarossaplatzes, wie zwei junge Männer Wahlplakate aus der Halterung rissen. Die beiden 21-jährigen Landkreisbewohner wurden noch vor Ort durch die verständigten Polizeibeamten gestellt. Nach der Personalienfeststellung wurden die erheblich alkoholisierten Männer vor Ort entlassen – ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung laut Polizeiangaben gegen die beiden eingeleitet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung