Hausen

Bisher größter Haushalt der Gemeinde Hausen verabschiedet

Die Gemeinde Hausen hat ihr Gewerbegebiet Am Wiesenweg in Erbshausen vergrößert (auf dem Foto rechts). Verkauft wurde jedoch noch kein einziger Quadratmeter. Die Firmen halten sich wegen der Corona-Pandemie mit Investitionen zurück.
Foto: Irene Konrad | Die Gemeinde Hausen hat ihr Gewerbegebiet Am Wiesenweg in Erbshausen vergrößert (auf dem Foto rechts). Verkauft wurde jedoch noch kein einziger Quadratmeter. Die Firmen halten sich wegen der Corona-Pandemie mit Investitionen zurück.

"Bemerkenswerte Zahlen" nannte Bürgermeister Bernd Schraud bei der Verabschiedung des Haushalts 2021 der Gemeinde Hausen. Das Gesamtvolumen beträgt mit 12,72 Millionen Euro den höchsten Stand seit jeher. Außerdem wurde mit 2514 zum Jahresanfang gezählten Dorfbewohnern zum ersten Mal die Zahl von 2500 Einwohnern überschritten.Alles am Haushaltsansatz 2021 ist hoch: Geplant sind knapp 3,8 Millionen Euro Kreditaufnahmen sowie ein Zugriff auf die allgemeine Rücklage bis hin zur vorgeschriebenen Mindestrücklage.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung