Würzburg

Bootsfahrt für Menschen mit Behinderung

Bootsausflug auf dem Main.
Bootsausflug auf dem Main. Foto: Rolf Müßig

Auch in diesem Jahr hieß es trotz vieler Auflagen wieder „Leinen los“ für einige Bewohner der drei Wohnpflegeheime der Arche aus Heidingsfeld, Rottenbauer und vom Heuchelhof. Unter den coronabedingten Schutz- und Hygieneregeln konnten diesmal nur hausbezogen jeweils die Schiffstouren starten, wie es im Presseschreiben heißt.

Begleitet wurden sie durch drei Ehrenamtliche der BRK Wasserwacht. So schipperten die Bewohner, die zum Teil auf einen Rollstuhl angewiesen sind und einen hohen Unterstützungsbedarf benötigen, mit ihren Betreuern auf einem der Hausboote von Aigs Bootsverleih mehrmals vom Gelände der BRK Wasserwacht zur Schleuse Randersacker und zurück.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Heidingsfeld
  • Rollstühle
  • Wasserwacht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!