Würzburg

Boris Collmann ist neuer Vorsitzender

Der neugewählte Vorstand des Sportbundes Versbach (von links): Sabrina Baumer (Jugend), Nico Oppelt, (Bau), Isabell Froeba, (Verwaltung), Boris Collmann (Vorstandsvorsitzender), Sandra Schramm (Sport), Bülent Durak (Finanzen), Uta Littmann (Veranstaltungen), es fehlt Günther Ries (Senioren).
Der neugewählte Vorstand des Sportbundes Versbach (von links): Sabrina Baumer (Jugend), Nico Oppelt, (Bau), Isabell Froeba, (Verwaltung), Boris Collmann (Vorstandsvorsitzender), Sandra Schramm (Sport), Bülent Durak (Finanzen), Uta Littmann (Veranstaltungen), es fehlt Günther Ries (Senioren). Foto: Otto Albrecht

Berichte der Vorsitzenden, sowie Vorstands-Neuwahlen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Sportbund Versbach, die dieses mal mit Abstand in der neuen Sportbund-Halle stattfand.

Zu dieser Versammlung begrüßte Vorsitzende Christine Rieß auch die frischgebackene Sportbürgermeisterin Judith Jörg .

Die Vereinschefin bedauerte, dass die Coronakrise die sportlichen Aktivitäten beeinträchtige. Nicht nur das Rochusfest im August falle aus, auch die Abteilungen Tischtennis, Faschings-Gesellschaft, Fußball und Tennis müssten deren gesellschaftliches und sportliches Engagement ersatzlos streichen. Wie ein Ersatz für Einkünfte gefunden werden soll, müsse die Zukunft und die Auflagen der Behörden zeigen.

Mitglieder geworben

Das Rochus-Fest 2019 war mit einem Tag der Abteilungen ein Erfolg, so Rieß. Bei dem Fest wurden neue Kurse gebildet und auch Mitglieder geworben. Als erfreulich bezeichnete sie es, dass bei der vergangenen Mitgliederversammlung nach langer Zeit ein kompletter Vorstand gewählt werden wurde, der sie unterstützt habe.

Darüber hinaus wurden bei dem in der Sportbund-Halle durchgeführten Ehrenabend mit etwa 100 Mitgliedern die Leistungsträger des Vereins für deren sportlichen Erfolge geehrt. So die 1. Tischtennis Herrenmannschaft für die Meisterschaft 2018/19, von der Karate-Abteilung Anja Rössle für den 1. Platz der Bayerischen Meisterschaft 2018 und den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2019 und von der Faschings-Gesellschaft die Tanzgruppe Ü 15 für ihren 8. Platz mit deren Schautanz "R(h)eingefallen!" bei der Deutschen Meisterschaft.

Hinsichtlich der Finanzierung und Abrechnung des Sporthallen-Neubaus ließ die Vorsitzende wissen, dass bisher alle Verpflichtungen erfüllt wurden.

Sport im Freien

Im Bericht von Sandra Schramm, Vorsitzende Sport, wurde deutlich, dass in Zeiten der geschlossenen Halle die Erkenntnis gewachsen sei, Sport auch im Freien treiben zu können. So würden im Außenbereich der Basketballplatz, die Wiese um die Sprunggrube oder auch die Tartanbahn genutzt.

Auch die Garden der Faschings-Gesellschaft hätten den Platz an der Sportbund-Halle mit bis zu 40 Teilnehmern pro Gruppe genutzt. Schließlich stand die Neuwahl des Vorstands an.

Dazu erklärte Rieß, dass sie für eine weitere Kandidatur nicht mehr zur Verfügung stehe. Wobei sie laut den Dankesworten von Boris Collmann nach acht Jahren in dieser Funktion auf eine erfolgreiche Amtszeit zurückblicken könne. Schließlich sei ihr der Bau einer eigenen Sporthalle gelungen.

Amt für Öffentlichkeitsarbeit vakant

Als Nachfolger wurde Boris Collmann einstimmig zum neuen Vorsitzenden des etwa 1200 Mitglieder zählenden Sportbundes gewählt. Collmann leitete elf Jahre die Tischtennis-Abteilung, war zehn Jahre Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit und vier Jahre Vorsitzender für Wirtschaft und Finanzen.

Als Stellvertreterin und als Vorsitzende Sport wurde Sandra Schramm wiederum in dieser Funktion einstimmig gewählt. Alle weiteren Vorsitzenden wurden bereits im vergangenen Jahr gewählt und sind somit noch für ein Jahr für den Verein tätig. Vakant bleibt lediglich das Amt für Öffentlichkeitsarbeit. Dazu könnte nach Ansicht des neuen Vorsitzenden ein Team aus den Abteilungsbeiräten unterstützend eingreifen und damit die Außenwirkung des Sportbundes verstärken.                                                                

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Erwin Rieß
  • Erfolge
  • Fußball
  • Judith Jörg
  • Mitglieder
  • Tennis
  • Tischtennisabteilungen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!