Bieberehren

Bruder Markus Scholz feiert Primiz

Primiz in Bieberehren von Markus Scholz im Beisein von Pfarrer Gerhard Hanft und Diakon Winfried Langlouis (links).
Foto: Markhard Brunecker | Primiz in Bieberehren von Markus Scholz im Beisein von Pfarrer Gerhard Hanft und Diakon Winfried Langlouis (links).

Nach fast 70 Jahren konnte in Bieberehren wieder das Fest einer Primiz gefeiert werden. Bruder Markus Scholz von den Franziskaner-Minoriten, der kürzlich in der Würzburger Franziskanerkirche durch den Erzbischof von Izmir (Türkei), Martin Kmetec, zum Priester geweiht wurde, feierte in Bieberehren seine Heimatprimiz.Die letzte Primiz in der Taubertalgemeinde war am 26. Juli 1953 als der spätere Stadtpfarrer und Dekan von Ochsenfurt, Josef Zobel, seine erste Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul feierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!