Helmstadt

MP+Bürgerentscheid zur Helmstadter Deponie zugelassen

319 Bürger fordern in einem Antrag, alle rechtlichen Mittel gegen das Vorhaben auszuschöpfen. Außerdem ging es im Gemeinderat um Kritik am Kahlschlag entlang des Welzbachs.
Der Biber hatte an vielen Bäumen am Welzbach seine Spuren hinterlassen, so dass laut Bürgermeister Tobias Klembt zur Wegesicherung nur noch ein Kahlschlag blieb.
Foto: Bernd Rappelt | Der Biber hatte an vielen Bäumen am Welzbach seine Spuren hinterlassen, so dass laut Bürgermeister Tobias Klembt zur Wegesicherung nur noch ein Kahlschlag blieb.

Nun gibt es doch einen Bürgerentscheid zur Deponie in Helmstadt. Am 27. Januar hatte sich der Gemeinderat noch gegen die Zulassung eines Bürgerentscheids "Keine Deponie der Klasse 1 in Helmstadt" ausgesprochen, nun hat er dem in der jüngsten Sitzung zugestimmt. Möglich machte dies die neue Formulierung der an die Bürger gerichteten Frage.Bei der ursprünglichen Ablehnung hatte das Gremium auf die Kommunalaufsicht des Landratsamts Würzburg verwiesen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat