Aub

Cello Klängen lauschen beim Konzert im Aub

Cellist Christoph Steiner-Heinlein
Foto: Sandra Steiner | Cellist Christoph Steiner-Heinlein

Unter dem Motto "Andacht.Liebe.Raserei" findet am 8. Mai um 20 Uhr das Cello-Konzert im "Haus Ars Musica" im Aub statt. Wie es in einer Pressemitteilung von Christoph Steiner-Heinlein heißt, werden Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Jean Sibelius präsentiert. In seinen Konzerten widmet sich Christoph Steiner-Heinlein vorwiegend selten gespielten Werken. Dabei sollen dem Publikum Hintergründe zu den Werken und der Interpretation näher gebracht werden. Der Cellist erhielt seine musikalische Ausbildung bei Annemarie Dengler-Speermann an der Hochschule für Musik Würzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!