Eisenheim

Claus Hochrhein als Feldgeschworener vereidigt

Der neuer Siebener Claus Hochrein und Bürgermeister Andreas Hoßmann.
Foto: Rainer Weis | Der neuer Siebener Claus Hochrein und Bürgermeister Andreas Hoßmann.

Es ist fester Brauch, dass nach Aufgabe des Amts als Feldgeschworener dieser Posten auf seinen Familien-Nachfolger übergeht. Deshalb hat die Feldgeschworenenvereinigung Untereisenheim nach dem Rücktritt von Karl Hochrein der Kommune Markt Eisenheim vorgeschlagen, dass sein Sohn Claus Hochrein als Siebener nachrückt. Der Gemeinderat hat einstimmig diesem Vorschlag zugestimmt. Unmittelbar nach diesem Beschluss wurde Claus Hochrein von Bürgermeister Andreas Hoßmann vereidigt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung