Würzburg

MP+Corona-Ermäßigung: Wie die Stadt die Gastronomen entlastet

Auch in diesem Jahr will die Stadt auf die Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie verzichten. Wer sonst noch entlastet werden soll.
Auch in diesem Sommer verzichtet die Stadt Würzburg auf die Gebühren für die Außengastronomie, wie hier am Sternplatz.
Foto: Ulises Ruiz | Auch in diesem Sommer verzichtet die Stadt Würzburg auf die Gebühren für die Außengastronomie, wie hier am Sternplatz.

Pünktlich zum Start der Außengastronomie nach dem langen Lockdown hat der Hauptausschuss des Stadtrats am Mittwoch einstimmig beschlossen, Würzburgs Wirte erneut durch den Erlass der Nutzungsgebühren für den öffentlichen Raum zu unterstützen. Auch der Einzelhandel muss 2021 nichts für Warenständer, Werbereiter oder Markisen vor den Geschäften bezahlen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat