Veitshöchheim

Corona-Fall am Gymnasium Veitshöchheim: Jahrgang in Quarantäne

Weil ein infizierter Schüler am Unterricht teilnahm, muss ein kompletter Jahrgang am Gymnasium Veitshöchheim nun in Quarantäne.
Am Gymnasium Veitshöchheim muss die elfte Jahrgangsstufe in Quarantäne.
Am Gymnasium Veitshöchheim muss die elfte Jahrgangsstufe in Quarantäne. Foto: Gymnasium Veitshöchheim
Nach einem Corona-Fall am Gymnasium Veitshöchheim muss dort die komplette elfte Jahrgangsstufe nun in Quarantäne. Wie Schulleiter Dieter Brückner auf Nachfrage dieser Redaktion mitteilte, habe ein Elftklässler vergangenen Freitag am Unterricht teilgenommen. Am Dienstag wurde er laut Brückner dann positiv auf das Coronavirus getestet. Daher habe sich die komplette Jahrgangsstufe am Mittwochmorgen an der Teststrecke am Dallenbergbad testen lassen. Bis die Ergebnisse Ende der Woche da sind, würden sich die 80 getesteten Schüler in Quarantäne begeben, so der Schulleiter.