Würzburg

Corona-Lockerungen: Montag dürfen Geschäfte in Würzburg wieder öffnen

Der Inzidenzwert liegt in der Stadt Würzburg weiter unter 50. Grund zum Aufatmen für den Einzelhandel. Droht nun ein Einkaufstourismus?
Am Samstag, den 6.März, genossen viele Menschen die frühlingshaften Temperaturen in der Würzburger Innenstadt. Ab Montag dürfen die Geschäfte in Würzburg nun wieder öffnen.
Foto: Silvia Gralla | Am Samstag, den 6.März, genossen viele Menschen die frühlingshaften Temperaturen in der Würzburger Innenstadt. Ab Montag dürfen die Geschäfte in Würzburg nun wieder öffnen.

Vielen Würzburger Einzelhändlern dürfte am Sonntag nach einem Blick auf die aktuellen Covid-19-Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) wohl ein Stein vom Herzen gefallen sein. Nachdem der Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner am Samstag noch bei 41,4 gelegen hatte, war der Wert am Sonntag weiter gesunken. In der Stadt lag er nach Angaben des RKI bei 39,9 und im Landkreis Würzburg bei 33,9. Damit war klar: Am Montag dürfen die Geschäfte wieder ihre Türen öffnen.Dies wurde am Sonntag auch durch eine Mitteilung des Bayerischen Gesundheitsministeriums bestätigt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat