Würzburg

Corona macht's möglich: Gesundheitsamt bekommt mehr Personal

Wie lässt sich die Raumnot im Landratsamt auf Dauer lösen?
Das Würzburger Gesundheitsamt bekommt mehr Personal. Aber Platz ist für die neuen Kollegen keiner im Amt. Sie müssen in Containern arbeiten.
Das Würzburger Gesundheitsamt bekommt mehr Personal. Aber Platz ist für die neuen Kollegen keiner im Amt. Sie müssen in Containern arbeiten. Foto: Silvia Gralla
Personalmangel im öffentlichen Gesundheitsdienst ist für viele Städte und Landkreise fast schon chronisch. Mehr Ärzte für die Gesundheitsämter ist eine lang gehegte Forderung. Der Deutsche Ärztetag wies bereits 2014 auf die schlechte Personalausstattung in den Gesundheitsämtern hin. Als Regierungspräsident Eugen Ehmann im Juni 2019 das Würzburger Landratsamt besuchte, kam das fehlende staatliche Personal in der Kreisbehörde auch zur Sprache.Getan hat sich aber wenig.