Zellerau

Corona-Teststation: Stundenlange Wartezeiten in der Sonne

Mit einem solchen Andrang auf die Corona-Teststrecke auf der Würzburger Talavera hatte niemand gerechnet. Was die Verantwortlichen sagen.
Verkehrschaos am Montagmittag rund um die Talavera in Würzburg. Hunderte Menschen kamen zu Fuß oder mit dem Auto um einen Covid 19 Test machen zu lassen.
Verkehrschaos am Montagmittag rund um die Talavera in Würzburg. Hunderte Menschen kamen zu Fuß oder mit dem Auto um einen Covid 19 Test machen zu lassen. Foto: Christoph Weiß
Wenn man nicht wüsste, dass Montag ist und Mitte September, könnte man glauben, dass Kiliani eröffnet wird. In der Dreikronenstraße stauen sich kurz vor 14 Uhr die Autos bis zur Alten Mainbrücke zurück, in der Mainaustraße stehen sie bis zur Firma Götz, berichtet ein Feuerwehrmann. Auch fußläufig versuchen viele Menschen, meist jüngere, das Corona-Testzentrum auf der Talavera zu erreichen. Sie stehen vom Fußgängerüberweg an der Brücke der Deutschen Einheit die Georg-Eydelstraße hoch bis zur Einmündung der Fasbenderstraße, dort biegt die Schlange links ab Richtung Talaveraparkplatz, um dort noch einmal die ...