Würzburg

Corona: Wie Uwe Dolata nur knapp dem Tod entronnen ist

Heiligabend wurde der ehemalige Würzburger Stadtrat positiv auf Corona getestet. Es begann die schlimmste Zeit seines Lebens. Ein Erfahrungsbericht aus dem Krankenbett.
Der ehemalige Würzburger Stadtrat Uwe Dolata hat nur knapp eine Corona-Infektion überlebt. Bilder aus dem Krankenhaus.
Foto: Uwe Dolata | Der ehemalige Würzburger Stadtrat Uwe Dolata hat nur knapp eine Corona-Infektion überlebt. Bilder aus dem Krankenhaus.

"Liebe Freunde, bitte gebt aufeinander acht. Es gibt Corona! Ich bin dem Tod von der Schippe gesprungen und ich wünsche mir, dass ihr gesund bleibt!" So beschreibt Uwe Dolata kurz und knapp auf dem sozialen Netzwerk Facebook, wie es ihm die letzten Wochen ging. Der Wirtschaftskriminologe und ehemalige Würzburger Stadtrat ist an Corona erkrankt, ging eigenen Aussagen nach durch die Hölle und hat nur knapp überlebt. In einem emotionalen Telefonat sprach er über das Erlebte.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat