Zellerau

CSU: Kein Wegfall der Parkplätze in der Weißenburgstraße

Ortsbegehung des CSU- Ortsverbandes Zellerau mit den Anwohnern und Anwohnerinnen der Weißenburgstraße.
Foto: Sonja Buchberger | Ortsbegehung des CSU- Ortsverbandes Zellerau mit den Anwohnern und Anwohnerinnen der Weißenburgstraße.

Der Radverkehrsbeirat der Stadt Würzburg hat unlängst die Empfehlung abgegeben, bezüglich der Errichtung der Fahrradachse drei – zwischen Moscheeweg und Sedanstraße in der Weißenburgstraße – bis zu 86 Stellplätze entfallen zu lassen. Dies sorgte nicht nur bei den Anwohnern für Unmut und Unverständnis. Bei einer Ortsbegehung des CSU-Ortsverbandes Zellerau unter Leitung der Vorsitzenden und CSU-Stadträtin Sonja Buchberger sowie zahlreichen Anwohnern und Anwohnerinnen wurden die Pläne von Vertretern des Baureferates vor Ort vorgestellt und diskutiert, schreibt der CSU-Ortsverband Zellerau in einer Pressemitteilung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung