Würzburg

Das Johannesevangelium – eine digitale Annäherung

Wer Lust hat, sich mit dem Johannesevangelium zu beschäftigen, hat dazu nun Gelegenheit. "Aber nicht nur so ein bisschen, sondern richtig", wie es im Presseschreiben des evangelisch-lutherischen Dekanats heißt.

Das habe einen "Johannes-Evangeliums-Durchlese-Plan" entworfen, mit dem jeder das Evangelium bequem in 30 Tagen durchlesen könne. Während dieser Zeit werden zusätzlich "Diskussionsinseln" angeboten: "Wir geben einen digitalen Link heraus und treffen uns mit allen, die wollen, um zu den gelesenen Bibelstellen ins Gespräch zu kommen", so das Presseschreiben weiter.

Es sei eine Chance, Fragen loszuwerden, Gedanken zu teilen, sich auszutauschen. 

Nähere Infos dazu gibt es über blog.hoffnungskirche.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Johannesevangelium
Lust
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!