Der Mann am Schifferklavier

Wie oft Charly Biscuit schon auf der Mainfranken-Messe mit seinem Akkordeon gespielt hat, weiß er selbst nicht mehr. Mit seinem roten Hemd, der gestreiften Weste, der grauen Hose und einem keck auf den Kopf gesetzten Strohhut sieht er aus, als sei er gerade einem alten, französischen Film entstiegen.

Eigentlich heißt er Patrice Bourdin, und er kommt in diesem Jahr zum elften Mal zur Messe auf die Talavera, die heute eröffnet. In der Halle des Bezirks sorgt er mit den anderen französischen Ausstellern wieder für französische Lebensart. Einen Schönheitsfehler hat die Mainfranken-Metropole allerdings für ihn: „Würzburg ist einfach zu weit weg vom Meer“, sagt er bedauernd. Ohne das Meer könne er nicht leben. Patrice Bourdin ist 1955 in Le Havre geboren.

Dort begegnete er schon in jungen Jahren vielen Musikern in den Cafés, und so begann er schon als Kind mit dem Akkordeon-Spielen. Auch später als Technischer Zeichner griff er regelmäßig zu seinem Instrument, bis er schließlich seine Leidenschaft zum Beruf machte. Heute arbeitet Bourdin auch für das Theater, organisiert Aktionen mit Schülern, macht Straßentheater und schreibt Kinderlieder. Nebenbei ist er auch Gemeinderat und Zweiter Bürgermeister von Eisingens Partnerstadt Bernieres-sur-Mer. Foto: M. Mauritz

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Akkordeon
Französischer Film
Mainfrankenmesse
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!