Würzburg

Digitaler Berufsinformationstag an der Wolffskeel-Realschule

Wie sieht mein Weg nach der Realschule aus? Was will ich mal werden? Solche oder ähnliche Fragen drängen sich bei der oftmals schwierigen Berufswahl den Schülerinnen und Schülern auf. Ein wichtiger Baustein der Berufsorientierung an der Wolffskeel Realschule ist der für die 9. Klassen stattfindende Berufsinformationstag.  Diese Jahr wurde das Event erstmalig digital mit dem Videokonferenzsystem BigBlueButton angeboten, schreibt die Schule in einer pressemitteilung.

Die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen hatten ganztägig die Möglichkeit, in vier virtuellen Räumen insgesamt 20 Live-Vorträge zu verfolgen. Über eine Chat-Funktion konnten die Fragen der Schüler auch direkt beantwortet werden. Etwa 120 Schülerinnen und Schüler erhielten Einblicke in technisch-handwerkliche Berufe, aber auch Ausbildungsmöglichkeiten im Steuer-, Finanz- und Gesundheitswesen wurden vorgestellt. Die Realschüler hatten so die Möglichkeit, wichtige Informationen aus erster Hand von den bestens geschulten Azubis oder Ausbildern zu erfahren, schreibt die Schule weiter.

Am Ende des Berufsinfotages zogen sowohl die Schulleitung als auch Referierende und Schüler eine positive Bilanz: „Die Videokonferenzen sind erfreulich gut gelaufen“, resümiert Bettina Kilian, Koordinatorin für berufliche Orientierung der Wolffskeel Realschule. Johannes Kuhn, Schüler der Klasse 9 b, bedankte sich für den toll organisierten Berufsinformationstag und zog für sich persönlich folgendes Fazit: „Mir hat der Vortrag vom Finanzamt am besten gefallen. Ich könnte mir wirklich vorstellen eines Tages dort zu arbeiten.“

Die Rückmeldungen der Schüler bestätigten die Freude über die digitale Alternative und darüber "Informationen aus erster Hand zu bekommen und auch persönlichere Einblicke zu gewinnen", so die Schule in der Mitteilung.

Diese Firmen waren bei unserem digitalen BIT am Start: Brose, WVV, Sparkasse Mainfranken, Castell-Bank Würzburg, Berufliches Schulzentrum für Datenverarbeitung, Flyeralarm, Garmin, Burmester & Partner, Ingenieurbüro, Bundeswehr, WÜma – Medienakademie, Klinikum Würzburg Mitte, Mercedes, Finanzamt Würzburg, Handwerkskammer für Unterfranken, AOK, Spedition Geis, Edeka, Haustechnik Endrich, Zimmerei Weckbart, Estenfeld

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
AOK
Ausbilder
Auszubildende
Berufswahl
Bundeswehr
Edeka-Gruppe
Finanzamt Würzburg
Fürstlich Castell'sche Bank
Handwerkskammer für Unterfranken
Handwerkskammern
Ingenieurbüros
Realschulen
Realschüler
Schulleitungen
Schülerinnen und Schüler
Zimmereien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!