Würzburg

Diskussionen bei der KjG-Herbstdiözesankonferenz

Die neu gewählte Diözesanleitung mit (von links) Andreas Kees, Lisa Deeg, Miriam Großmann und Judith Wünn.
Foto: KjG Diözesanverband Würzburg | Die neu gewählte Diözesanleitung mit (von links) Andreas Kees, Lisa Deeg, Miriam Großmann und Judith Wünn.

Bei ihrer Herbstdiözesankonferenz im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg unter dem Motto "#kjgonfire – Wofür brennst du?" wählte die Katholische junge Gemeinde (KjG) im Diözesanverband Würzburg ihre Diözesanleitung und beschloss die Inhalte für das kommende Jahr.Auf dem Programm standen der Rechenschaftsbericht der Diözesanleitung, Workshops zu aktuellen Themen, die Wahlen von Diözesanleitung und Diözesanausschuss sowie ein Lagerfeuergottesdienst mit anschließender Feier, heißt es in einer Pressemitteilung.Spannend ging es auch wieder bei den Wahlen von Diözesanleitung und Diözesanausschuss zu.