Würzburg / Schweinfurt

Drohende Verbote für Motorradfahrer spalten die Gemüter

Der Bundesrat fordert strengere Regeln für Motorradfahrer. Muss Motorradlärm gemindert werden? Der Beschluss sorgt für heftige Debatten - bei Fahrern, Politik und Lesern.
Etliche Motorradfahrer demonstrierten am Samstag gegen ein Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen.
Etliche Motorradfahrer demonstrierten am Samstag gegen ein Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen. Foto: Grätsch
Mitte Mai hat der Bundesrat in einem Beschluss strengere Regeln für Motorradfahrer gefordert - unter anderem härtere Strafen, Grenzwerte bei der Lautstärke und Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen. Bundesweit fanden in den vergangenen Wochen deshalb etliche Demonstrationen statt, so auch in Aschaffenburg und zuletzt in Schweinfurt.