Heidingsfeld

Ehrenurkunde für Ilka Klose

Zum 25-jährigen Bestehen ihrer Galerie überreichte IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Jahn die Ehrenurkunde an Ilka Klose.Foto: Klose
Foto: Klose | Zum 25-jährigen Bestehen ihrer Galerie überreichte IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Jahn die Ehrenurkunde an Ilka Klose.Foto: Klose

Hohe Ehre für Ilka Klose: Die Würzburger Galeristin ist mit der Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt ausgezeichnet worden.

IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Jahn würdigte die unternehmerische Leistung Ilka Kloses anlässlich des 25. Geburtstags der Galerie im Leitengraben 3 in Heidingsfeld. Sie gehöre zu den nur 2500 von insgesamt 62 000 Unternehmen der Region, die das Jubiläum „25-jähriges Bestehen“ erreichen konnten.

Wie berichtet, feiert die Galerie Ilka Klose ihr Jubiläum bis Ende Mai 2917 mit einer umfassenden Werkschau. Bei der Eröffnung mit Sammlern, Freunden der Galerie und zahlreichen prominenten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kirche würdigte Bürgermeister Adolf Bauer den Enthusiasmus der Galeristin, mit der sie international bekannte Künstler 25 Jahre lang nach Würzburg gebracht habe. Ihr Wirken habe das künstlerische Bewusstsein der Region substanziell verändert und kulturell beeinflusst.

Die ausgestellten Werke zur Jubiläums-Ausstellung haben 28 regional und international namhafte Künstler wie zum Beispiel Harald Gnade, Bernard Lokai und Matthias Perlet beigesteuert.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Mai zu sehen, Öffnungszeiten – nach telefonischer Vereinbarung – unter Tel. (01 71) 4 58 37 44. Weitere Veranstaltungen unter: www.galerie-ilkaklose.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Heidingsfeld
Regina Krömer
Adolf Bauer
Galerien und Ateliers
Galeristen
Industrie- und Handelskammern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!