Würzburg / Schweinfurt

Eilentscheidung: Bayerische Biergärten dürfen ab sofort bis 22 Uhr öffnen

Viele Gastronomen haben die Öffnungszeiten der Biergärten kritisiert. Das Verwaltungsgericht Augsburg hat nun entschieden: Die Außengastronomie darf länger offen bleiben.
Auch die Biergärten in Bayern dürfen nun wieder bis 22 Uhr öffnen.
Auch die Biergärten in Bayern dürfen nun wieder bis 22 Uhr öffnen. Foto: Silvia Gralla
Während der Betrieb der Innengastronomie in Bayern bis 22 Uhr erlaubt ist, mussten Biergärten bisher um 20 Uhr schließen – bis jetzt. Denn ab sofort dürfen alle Biergärten im Freistaat länger öffnen, die Sperrstunde ist von nun an 22 Uhr. Die Staatsregierung reagiert damit auf eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Augsburg, denn ursprünglich sind die verlängerten Öffnungszeiten erst für den Dienstag nach Pfingsten geplant gewesen. Sperrstunde bis 22 Uhr verlängert Heiko Fleischmann, Betriebsleiter der "Goldenen Gans" in Würzburg, zeigt sich erleichtert: "Viele konnten bisher nicht in den ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?