Bergtheim

Ein Baum, ein Konzert und ein Wortgottesdienst zum Fest

Ein kleines Konzert gaben am Heiligen Abend im Innenhof des Seniorenzentrums in Bergtheim Mathias Göbel (links) und die vierköpfige Familie Wahler.
Foto: Edgar Bauer | Ein kleines Konzert gaben am Heiligen Abend im Innenhof des Seniorenzentrums in Bergtheim Mathias Göbel (links) und die vierköpfige Familie Wahler.

Eine Freude gemacht hat der Freundeskreis des Seniorenzentrums Bergtheim den  Bewohnern sowie dem Personal Zu Weihnachten. Der Förderverein des Hauses in Bergtheim sorgte für eine weihnachtliche Atmosphäre und kümmerte sich darum, dass zwei religiöse Termine stattfinden konnten. Das Seniorenzentrum wird vom Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg geführt.

Begonnen haben die Benefize mit einer Bitte von Betreuungsassistentin Tharanga Baumeister. Sie fragte, ob der Freundeskreis wohl "einen echten Weihnachtsbaum" für den Innenhof spenden könnte. Mit diesem Wunsch ist sie an den Vorsitzenden Edgar Bauer herangetreten und der erfüllte ihn gern. Der stattliche Tannenbaum wurde schließlich vom Haus mit Lichtern, Sternen und Kugeln bunt geschmückt und ist ein echter Augenschmaus geworden.

Eine kleine religiöse Feier im Innenhof

Beim Liefern des Baumes fragte Vorsitzender Bauer, ob der Freundeskreis noch weitere Wünsche erfüllen könne. Gerade in der Zeit der Corona-Einschränkungen wolle er den Bewohnern und dem Pflegepersonal Gutes tun. Weil Betreuungsassistentin Baumeister weiß, dass vielen Menschen im Pflegeheim Gottesdienste vermissen, vermittelte Edgar Bauer auch hier.

So kam es, dass am Heiligen Abend im Innenhof eine kleine religiöse Feier zustande kam. Pfarrer Helmut Rügamer begann die Andacht mit Gebeten, passenden Texten und einem gemeinsamen Vater unser. Von ihren Fenstern oder Balkonen aus konnten die Heimbewohner zuschauen und mitbeten. Danach spielte eine fünfköpfige Musikgruppe mehrere Weihnachtslieder.

Ein Wortgottesdienst per Lautsprecheranlage

Diese weihnachtlich verbreitete Freude im Teamwork zwischen dem Bergtheimer Musikverein und dem Freundeskreis kam bestens an. "Wir mussten geplante adventliche Auftritte absagen, deshalb hat uns diese Aktion selbst sehr gefreut", gesteht Musikvereinsvorsitzender Göbel. Er begleitete die vierköpfige musizierende Familie Wahler (Jonas, Daniela, Lena und Harald) auf der Trompete. Damit war das spontan zusammengestellte Ensemble komplett und Corona-konform. Und als am Ende der Andacht nach Edgar Bauers Schlussworten das Stille Nacht gespielt wurde, hätten viele der betagten Menschen vor Rührung Tränen in den Augen gehabt. 

Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertags standen die Heimbewohner wie am Vortag erneut an ihren Fenstern. Pfarrer Rügamer hielt im Innenhof einen Wortgottesdienst und dank einer Lautsprecheranlage konnten ihn alle gut hören. 

Pfarrer Helmut Rügamer beim Weihnachtsgottesdienst im Innenhof des Seniorenzentrums in Bergtheim. Die Bewohnerinnen und Bewohner hörten am Fenster oder auf dem Balkon zu.
Foto: Edgar Bauer | Pfarrer Helmut Rügamer beim Weihnachtsgottesdienst im Innenhof des Seniorenzentrums in Bergtheim. Die Bewohnerinnen und Bewohner hörten am Fenster oder auf dem Balkon zu.
Sogar einen Regenbogen gab es am Heiligen Abend während des kleinen Konzerts im Innenhof des Bergtheimer Seniorenzentrums:(von links): Jonas, Daniela, Lena und Harald Wahler mit (rechts) Mathias Göbel.
Foto: Edgar Bauer | Sogar einen Regenbogen gab es am Heiligen Abend während des kleinen Konzerts im Innenhof des Bergtheimer Seniorenzentrums:(von links): Jonas, Daniela, Lena und Harald Wahler mit (rechts) Mathias Göbel.
Pfarrer Helmut Rügamer besuchte zu Weihnachten das Bergtheimer Seniorenzentrum. Er betete mit den Bewohnern, spendete den Segen und hielt am Weihnachtstag einen Wortgottesdienst im Innenhof.
Foto: Edgar Bauer | Pfarrer Helmut Rügamer besuchte zu Weihnachten das Bergtheimer Seniorenzentrum. Er betete mit den Bewohnern, spendete den Segen und hielt am Weihnachtstag einen Wortgottesdienst im Innenhof.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bergtheim
Irene Konrad
Feier
Fördervereine
Landwirte und Bauern
Mitarbeiter und Personal
Musikvereine
Stille Nacht
Teamarbeit
Weihnachten
Weihnachtsfeiertage
Weihnachtslieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!