Würzburg

Eine Galerie voller Weihnachtszauber

Die Galerie des Weltladens ist gefüllt von Weihnachtszauber.
Foto: Katrin Henn, POW | Die Galerie des Weltladens ist gefüllt von Weihnachtszauber.

Der Weihnachtsmarkt im Weltladen in der Plattnerstraße hat seine Türen wieder geöffnet, teilt die Pressestelle des Ordinariats Würzburg mit. Mit dem Eintritt in den Weltladen fällt der Blick auf die „richtigen Nikoläuse mit Mitra und Bischofsstab“, wie Weihnachtsmarktleiterin Monika Sauter sie nennt. Der eigentliche Weihnachtsmarkt befindet sich jedoch in der Galerie des Weltladens. 

Die Produkte aus dem fairen Handel kommen aus unterschiedlichen Orten der Welt. Es gibt Glastropfen aus Mexiko, Krippen aus Peru und Palästina sowie Nikolaussocken von einem Frauenprojekt aus Ghana. Außerdem werden Kerzen aus den Beeren des Arrayán-Strauchs verkauft, die in einem aufwändigen Prozess nach Tradition der Maya gefertigt werden. 

Der Weltladen arbeitet mit Organisationen zusammen, die Familienbetrieben, Künstlervereinigungen und Genossenschaften helfen, ihre Werke zu verkaufen. Außerdem informieren sie die Schaffenden über umweltbewusste Produktion, geben Designberatungen, helfen bei der Preisermittlung und stellen sicher, dass keine Kinderarbeit involviert ist. 

Der Weihnachtsmarkt im Weltladen in der Plattnerstraße 14 ist bis zum 24. Dezember geöffnet und kann montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr besucht werden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Galerien und Ateliers
Weihnachtsmärkte
Weltläden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!