Unterpleichfeld

Eine gut aufgestellte Gemeinde

Der Eingang des Rathauses in Unterpleichfeld soll überdacht werden. Außerdem wird ein Teil der Fenster ausgetauscht. Die Kosten dafür sind im Haushalt 2022 der Gemeinde enthalten.
Foto: Irene Konrad | Der Eingang des Rathauses in Unterpleichfeld soll überdacht werden. Außerdem wird ein Teil der Fenster ausgetauscht. Die Kosten dafür sind im Haushalt 2022 der Gemeinde enthalten.

Einstimmig hat der Gemeinderat Unterpleichfeld den gemeindlichen Haushalt 2022 verabschiedet, den Stellenplan beschlossen und den Finanz- und Investitionsplan der Gemeinde angenommen. Der Haushalt schließt in ähnlicher Höhe wie im Vorjahr mit gut 10,38 Millionen Euro.Der Gesamthaushalt teilt sich auf in den Verwaltungshaushalt mit 6,86 Millionen Euro und den Vermögenshaushalt mit 3,52 Millionen Euro. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine leichte Erhöhung des Verwaltungshaushalts von 2,58 Prozent und eine Senkung des Vermögenshaushalts um 15,88 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!